Neue Benutzeroberfläche für den Helden und noch viel mehr!

Der Frühling ist die Zeit der Neuanfänge!

Ihr findet eure alten Klamotten langweilig und habt Lust auf was Neues? Da habt ihr aber Glück! Wir haben uns nämlich überlegt, dass es an der Zeit wäre, dem Stil des Helden und den Ranglisten etwas frischen Wind einzuhauchen. Außerdem könnt ihr euch schon einmal auf diverse Veränderungen am Bündnissystem freuen, mit denen wir ein paar Schwachstellen beseitigen werden.

Ihr wollt Einzelheiten? Macht euch bereit!

Auf allen Spielwelten, die nach dem 1. Mai 2022 beginnen, wird es folgende Änderungen geben:

Benutzeroberfläche des Helden

Wir haben uns eingehend mit dem Heldenprofil beschäftigt: Ein ganz neues Erscheinungsbild und neue Funktionen machen es jetzt einfacher und spannender, das Profil eures Helden zu gestalten.

Begrenzter Wechsel zwischen Allianzen

Wechsel zwischen Allianzen werden begrenzt, um die Wirksamkeit bestimmter Strategien zu verringern, mit denen die Obergrenze von Spielern in Allianzen und Bündnissen umgangen wird.

Neue Mitglieder der Allianz können diese in den ersten 24 Stunden nicht verlassen (oder daraus entfernt werden).

Verlässt ein Spieler eine Allianz oder die Allianz ein Bündnis, wird die Unterstützung der ehemaligen Verbündeten oder Bündnismitglieder nach 1 Stunde zurückgeschickt.  Zuvor dauerte dies 12 Stunden.

Änderungen an den Ranglisten

Wir haben auch einige Veränderungen an den Ranglisten vorgenommen, damit sie mehr Spaß machen und weniger anfällig für Manipulationen sind.

Die Rangliste der 10 besten Angreifer wird in zwei Ranglisten aufgeteilt: Die Punkte werden auf die gleiche Weise verdient wie jetzt auch, gehen aber je nach Ziel in die eine oder die andere dieser neuen Ranglisten ein:

  • PvE (Player versus Environment) der Woche: verdient durch offensive Schlachten gegen freie Oasen und Nataren.
  • PvP (Player versus Player) der Woche: alles andere.

Für die neuen Top-10-Ranglisten werden, ähnlich wie bei den alten, jede Woche Medaillen vergeben. Gleichzeitig wird die Statistik der 10 besten Aufsteiger entfernt.

Bei der Verteidigung gibt es jetzt keine Punkte mehr für die Verteidigungsrangliste, wenn man schwache Angriffstruppen tötet. Angriffstruppen mit einem Basisangriff von 15 oder weniger werden für die Verteidigungsrangliste nicht gezählt. Ein Ausbau der Schmiede und andere Boni haben hier keine Bedeutung.

Beispielsweise erhält der Verteidiger keine Punkte, wenn er von einer Sklavenmiliz (mit einem Basisangriffswert von 10) angegriffen wird. Achtung: Diese Veränderung hat keine Auswirkungen darauf, wie die Heldenerfahrung verdient wird.

📊 8.918 views
+1
33
+1
39
+1
8