Kaffeeklatsch: Simon

Hier ist nun die zweite Ausgabe unseres Kaffeeklatsch für Spieler. In unserer wöchentlichen Serie stellen wir euch heute Simon aus Deutschland vor. Auch er erhält eine Chieftain Statue für seine Hilfe im Forum und sein eigenes Tool, das einige Spieler nutzen. Herzlichen Glückwunsch, Simon!


Wie ist Dein Name/Nickname und wie alt bist Du?
Simon im RealLife, Be2-e4 im Forum. Ich bin 17 Jahre alt.

Bist Du noch Schüler oder Student oder arbeitest Du schon?
Ich bin Schüler eines Gymnasiums mit einem Nebenjob als Programmierer.

Wo kommst Du her bzw. wo lebst du jetzt?
Ich bin ursprünglich in Nürnberg geboren worden, habe aber immer im Fürther Landkreis gewohnt.

Wie lange spielst Du schon Travian? Hast du eine oder mehrere Lieblingswelten auf denen Du dich bevorzugt anmeldest?
DAS ist eine gute Frage – mein Getter-Tools Account exisitert seit April 2009, ich spiele aber schon etwas länger Travian, wenn ich das noch richtig im Kopf habe seit August 2008 +- ein paar Monate. Ich habe also sehr früh angefangen.

Spielst Du Deinen Account alleine oder hast Du ein Team mit dem Du immer zusammenspielst?
Aktuell spiele ich alleine, in früheren Welten habe ich zwar meistens allein gespielt, auf den beiden internationalen T3.6 Speedwelten (3x und 8x) aber mit anderen Leuten im Account gespielt.

Hast Du ein bevorzugtes Volk, dass Du immer spielst?
Nein, wobei ich wegen der größeren Verstecke für Tooltestaccounts immer die Gallier nehme. Wirklich spielen tu ich mit allen Völkern gerne, je nach Ausrichtung und Existenzzweck. Als Privatdeffer / Einzelaccount eher die Römer (Dörfer nahe beieinander, kurze Defflaufzeiten trotz langsamer Prätorianer und schneller Dorfausbau), als Deffaccount eher die Gallier (schnellere Deff als Römer) und als Offer eher Germane (mehr Off/Zeit).

Spielst Du eher offensiv oder defensiv?
Kommt drauf an, auf was ich gerade Lust habe. In der 8x Speed Classic habe ich defensiv gespielt und in der 3x Speed Classic war zwar ursprünglich ein Deffgermane angedacht (ja, ich weiß, widersprüchlich zu oben), der dann doch zu einem eher Offgermanen ausgeartet ist.

Wieviel Zeit pro Tag nimmt Travian für Dich in Anspruch?
Keine Ahnung … ist eigentlich immer offen bei mir, entweder auf dem zweiten Bildschirm oder ich schau alle paar Minuten mal rein (während ich das hier ausfülle schon 4 oder 5 mal) und klicke Gebäude, schiebe Rohstoffe, etc.

Zusätzlich programmiere ich noch an den Traviantools, wenn man das alles zusammennimmt, kommt sicher eine nette Summe raus, aber ich kann die beim besten Willen nicht genauer spezifizieren.

Spielst Du noch andere Spiele außer Travian?
Browsergames keine, PC Spiele ab und zu, je nachdem mit wem. Im richtigen Leben spiele ich gern Skat und Schach.

Welche externen Tools außerhalb von Travian benutzt du? 
Getter-Tools (Einsatzplan für Deffschicken, Offaktion, Adeln, etc., ist halt recht nützlich)
Binary-Tools (Ein paar nützliche Teile habe ich da auch hochgeladen, außerdem wäre es ja schon allessagend wenn ich meine eigenen Tools nicht nutzen würde). Kirilloid (Bester KaSim, den ich kenne).

Was ist für Dich die größte Herausforderung in Travian?
Motiviert zu bleiben neue Dörfer immer wieder hochzuklicken und die Quellcodes maschinell lesbar zu machen (für die Parser auf der Toolseite).

Was macht Dir Ingame am meisten Spaß?
Schöne Kampfberichte bestaunen und die Mathematik hinter Travian anzuwenden.

Was denkst Du über die Veränderungen innerhalb von Travian und wieso?
Über T5 kann ich nicht so viel sagen, einerseits weil (vermutlich) noch nicht alle Änderungen, die es geben wird preisgegeben wurden und andererseits weil die praktische Erfahrung fehlt. Ich denke bei einigen Ankündigungen wird man erst absehen müssen, wie sie sich in der Praxis ergeben.

Was T4 angeht, finde ich T3.6 vom Design her viel besser. Das liegt aber hauptsächlich an meiner persönlichen Vorliebe für Schlichtheit. Objektiv betrachtet lädt T4 etwas zögernder als T3.6, das merke ich vor allem am Dorfausbau – wenn ich in T3.6 Klick, Backspace, Klick mache, hab ich ein Gebäude direkt 2 Stufen ausgebaut, in T4 muss ich da schon etwas warten bis ich Backspace drücke – sonst lade ich zu weit hinten. Wenn man schnell durchklicken will ist die längere Ladezeit auch nicht gerade von Vorteil.
“Spieltechnisch” gesehen sind diese unbrauchbaren Felder auf der Karte etwas blöd. Mein HD in der Quali ist umzingelt von diesen Teilen, aber war halt ein 15er mit 75% Bonus, also schon ganz nett – aber unpraktisch wenn man ums HD nahe Dörfer siedeln will. Von den Heldenitems gefallen mir die Schuhe übrigens am besten, direkt danach die Kunstwerke (Gratisgold).

Bist Du im Travian Forum aktiv?
Jap. Be2-e4 Account.

Schreib, was Du schon immer mal der Community mitteilen wolltest:
Die ganzen Travianformeln und die Travianmathematik.
Forum-Thread

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *