Kaffeeklatsch: Dario

Wie ist dein Name/Nickname und wie alt bist du?
Ich heiße Dario und bin 28 Jahre alt.

Was ist dein Beruf?
Game Designer.

Wie lange arbeitest du schon für Travian?
Viereinhalb Jahre.

Was ist dein Job bei Travian? (Oder was haben sie dir erzählt?)
Meine tagtägliche Arbeit beinhaltet Ideen-Brainstorming, Konzepte schreiben, Mechaniken entwickeln und sich um Balancing-Angelegenheiten zu kümmern. Aber das ist nur Routine-Arbeit. Meiner Meinung nach ist die wirklich wichtige Aufgabe eine andere.
Ich versuche immer so viele Meinungen und kreative Beiträge wie möglich von unserem großartigen Team und unseren Spielern zu bekommen. Meiner Meinung nach ist die wichtigste Aufgabe eines Game Designers aufmerksam zuzuhören.
Dadurch bekommst du einen guten Eindruck davon, in welche Richtung sich dein Spiel entwickeln sollte. Für einen Game Designer ist es wichtig, das Team kreativ durch den Prozess der Spielentwicklung zu führen.
Die Enwicklung eines Spieles bedarf immer einer guten Zusammenarbeit. Das heißt: Du erschaffst eine Umgebung, in der das ganze Team die Vision des Spiels teilt und jeder motiviert ist seinen kreativen Beitrag zu leisten. Als Game Designer musst du fähig sein, diesen Beitrag aufzunehmen und, viel wichtiger noch, zu entscheiden was gut und was nicht so gut in das Spiel passt. Zumal musst du natürlich fähig sein zu erklären, warum eine wirklich gute Idee das Spiel verschlechtern könnte.

Was ist dein Lieblings-Genre und -Spiel?
Mein absolutes Lieblingsspiel ist Alpha Centauri. Momentan mag ich Crusader Kings II mit einer Game-of-Thrones-Mod sehr. Mein Lieblings-Genre ist Strategiespiele.

Was war dein erster Eindruck von Online-Spielen?
Ich habe angefangen Starcraft und Diablo 2 mit einem miesen 56k-Modem im Battle.net zu spielen. Im Jahr 2002, als Browser-Spiele Deutschland erreicht hatten, habe ich angefangen Inselkampf zu spielen und viele weitere Browser-Spiele folgten. Online zu spielen ist echt cool. Du kannst jederzeit mit anderen Leuten spielen und nicht nur während Netzwerk- oder Brettspielabenden.

Was ist für dich die größte Herausforderung in Travian?
Ich habe einen ein Jahr alten Sohn. Daher ist die Zeiteinteilung momentan die größte Herausforderung für mich.

Was würdest du tun, sobald du die Weltherrschaft übernommen hast?
Ich würde Experten zur Lösung der grundlegendsten Probleme der Menschheit einsetzen, die da wären: 

• Armut und Hunger
• Zinseszins
• Ökologische Zerstörung
• Ursachen für Krieg (wie etwa religiöse oder territoriale Beweggründe)
• Mangel eines wirklich transparenten und fairen demokratischen Systems

Dann würde ich hoffen, dass mich die Macht nicht korrumpiert und ich den Mut hätte, diese an denjenigen zu übergeben, der am fähigsten ist die Probleme zu lösen (am ehesten die Leute, die in einem wirklich transparenten und fairen demokratischen System gewählt wurden). 😉

Was sollte die nächste Erfindung sein?
Ein Holodeck wäre nett.

Kurzfragen:
Tee oder Kaffee? Kaffee
Hunde oder Katzen? Katzen
Pop- oder Folk-Musik? Ich mag die Beatles wie auch Bob Dylan. Ich bevorzuge also das Beste von beidem. 😉
Mobile Spiele oder Brettspiele? Das Beste von beidem. 😉
Konsolen oder Browser? Einzig und allein Browser.

Schlusswort:
Travian 5 wird cool!

Hinterlasse eine Antwort