Rise of Alliances – Feature-Vorstellung Teil 1: Allianzbonus

Unsere Gamedesigner haben einige Features für unser diesjähriges Geburtstagsspezial „Travian: Rise of Alliances“ vorbereitet. Wird widmen jedem der Features einen Eintrag in einer neuen Blogreihe, damit ihr ideal informiert und vorbereitet seid. Heute beginnen wir mit dem Allianzbonus.

Vom Allianzbonus profitiert jedes einzelne Mitglied der jeweiligen Allianz, er wird durch Mitgliedsbeiträge erreicht. Die Erklärung ist euch noch zu ungenau? O. K.! Jeder Spieler kann Ressourcen investieren um den Bonus für seine Allianz freizuschalten. Wenn die notwendige Summe erreicht ist, wird der Allianzbonus aktiviert.

Dank ihm können verschiedene Vorteile erreicht werden: Sobald freigeschaltet, werden beispielsweise Einheiten schneller produziert oder Kämpfer stärker. Darüber hinaus kann die allianzweite Produktion von Kulturpunkten erhöht werden.

Der Allianzbonus wird nicht nur das Teamwork als Teil des Allianz-Gaming fördern und den Spielern die offensichtlichen Vorteile bringen, sondern auch ein Beitragsranking beinhalten, das zeigt, welcher Spieler am meisten in das gemeinsame Ziel investiert und diesen mit einer hohen Position belohnt.

Ihr seid euch immer noch nicht sicher, wie der Allianzbonus im Spiel funktionieren wird? Ein Blick auf unser entsprechendes Video sollte euch weiterhelfen.

Haltet Ausschau nach unserem nächsten Blogbeitrag über Änderungen im Balancing für „Rise of Alliances“ und vergesst nicht: Wir halten euch auch auf unseren anderen Social-Media-Kanälen auf dem Laufenden!

Leave a Reply