Travian: Fire and Sand – Zusammenfassung

Helden von Travian! Der Klang von Kriegshörnern ertönt erneut im alten Europa. Spieler weltweit schärfen ihre Klingen in freudiger Erwartung auf das diesjährige Geburtstagsspecial Travian: Fire and Sand, das im September 2017 beginnt. Der perfekte Zeitpunkt, um noch einmal zusammenzufassen, was wir für euch so alles auf Lager haben!

Zwei neue Völker

Travian: Fire and Sand bringt zwei brandneue Völker ins Spiel: die Hunnen und die Ägypter. Jedes von ihnen hat spezielle Einheiten, eine einzigartige Heldenfähigkeit und ein besonderes Gebäude.

Als Wandervolk befehligen die Spieler der Hunnen eine Armee aus Reitern: effiziente Bogenschützen, schnelle Späher und unglaublich starke Stufe 6-Stalleinheiten. Jene, die die Infanterie der Hunnen unterschätzen, werden jedoch schnell eines Besseren belehrt.

Die Ägypter sind Meister der Baukünste und wahre Handelstalente. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass ihre Truppen im Vergleich zu denen anderer Völker recht günstig produziert werden können. Billig bedeutet aber nicht gleich schlecht, denn die Truppen entfalten in einer Gruppe ihr wahres Potential und überrennen jeden, der sich ihnen in den Weg stellt.

Ein bewährtes Setting

Es ist zu einer Tradition geworden, dass die Geburtstagsspecials auf einer alten Europakarte stattfinden – so auch Travian: Fire and Sand. Zu Beginn der Runde können Spieler nur das Zentrum besiedeln und ihr Reich im späteren Verlauf durch das Besiedeln von Nachbarregionen ausweiten, wofür jedoch ein enormes Bevölkerungswachstum erforderlich ist.

Habt ihr das Zeug dazu, euch einen Namen zu machen und die Regionen zu erobern, um euch deren mächtige Artefakte zu eigen zu machen? Seid jedoch gewarnt, die 401 x 401-Felder große Karte ist heftig umkämpft. Durch das Zusammenlegen und Weiterleiten von Truppen könnt ihr flexibel agieren und euch gegen Angriffe auf eure wertvollen Territorien verteidigen.

Zusammenfassung

Travian: Fire and Sand bietet einzigartige Funktionen, blutrünstige Kämpfe und strategische Herausforderungen für Spieler weltweit:

  • 2 neue Völker: Hunnen und Ägypter
  • Alte Europakarte (401 x 401 Felder)
  • Spieler müssen um Regionen kämpfen, um Siegpunkte zu generieren. Die Allianz mit den meisten Punkten gewinnt die Runde.
  • Geschwindigkeit x1

Zusammenlegen und Weiterleiten von Truppen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *