Neuer Blog

Es ist nun endlich geschafft, der Travian-Blog erstrahlt in einem neuen Design und erscheint ab heute in einer dritten Sprache. Warum das neue Design und die neue Sprache? Eins nach dem anderen.

Das neue Design

Da das Design des alten Blogs nicht in Einklang mit unserer neuen Travian Website zu bringen war, wurde beschlossen, den Blog aufzupeppen. Nicht zuletzt der unübersichtliche Blogroll, der das Auffinden älterer Artikel  so gut wie unmöglich machte, war eine Entscheidung für einen „neuen“ Blog.  Das und die klare Struktur steigern das Lesegefühl unserer Meinung nach deutlich.

Der Blog bietet aber nicht nur eine klarere Struktur, sondern ermöglicht es uns zudem, unsere Social Media Kanäle für euch optimal zu vernetzen. Ihr bekommt alle Neuigkeiten zu Travian auf einen Blick. Neben dieser besseren Vernetzung folgt die optimierte Darstellung der Beitrage, insbesondere der Beitragsbilder. Diese waren im alten Blog entweder zu groß oder zu klein dargestellt. Jetzt werden die Betragsbilder in einer einheitlichen Größe erscheinen. All das, um euch ein komfortables und übersichtliches Lesen zu ermöglichen.

Die neue Fremdsprache

Nicht nur das Aussehen des Blog hat sich verändert. Ab heute erscheinen die Beiträge des Blog auch in Russisch. Die Travian-Community in Russland besteht aus einer sehr großen Anzahl treuer und begeisterter Spieler. Um ihnen die Chance zu geben, sich auch im Travian-Blog wie zuhause zu fühlen, wurde Russisch als weitere Sprache mit in den Blog aufgenommen. Wir können uns vorstellen, in Zukunft weitere Sprachversionen anzubieten, haben das Thema aber noch nicht endgültig besprochen.

Kommentare

Viele werden sich wohl auch schon gewundert haben, warum ihre Kommentare nicht im neuen Blog zu sehen sind. Leider konnten wir  die Kommentare nicht in das neue Design importieren. Ein händischer Umzug, der auch im Gespräch war, scheiterte an dem immensen Arbeitsaufwand, den ein solcher Umzug bedeuten würde. Ihr habt dennoch die Chance wieder Kommentare unter die Artikel zu schreiben, die dann zeitnah von uns beantwortet werden.

Gibt es eurerseits eventuell noch Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge zum Thema Blog?  Falls ja schreibt sie in die Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *